Menu

Die CDU Sankt Sebastian hat nun auch eine Webpräsenz.

www.cdu-sankt-sebastian.de

CDU-Ortsverband St. Sebastian stellt sich auf Top-Kandidatenliste für die Kommunalwahl 2019

Marschall (marschall) on Jan 23 2019

Kommunalwahl 2019

CDU-Ortsverband St. Sebastian stellt sich auf

Top-Kandidatenliste für die Kommunalwahl 2019

St. Sebastian: „In seiner Mitgliederversammlung vom 29. Mai 2017 wurde der neu-gewählte Vorstand damit beauftragt, den CDU-Ortsverband St. Sebastian neu zu beleben, was auch zweifelsfrei gelungen ist“. Mit diesen Worten begrüßte der 1. Vorsitzende des CDU-OV und Vorsitzender der CDU-Fraktion im Ortsgemeinderat HaJo Reif am Montag, 14. Januar 2019 über 50 anwesende Teilnehmer, Mitglieder und interessierte Gäste, im Mehrzweckraum der Schulsport- und Mehrzweckhalle in St. Sebastian, darunter der 1. Vorsitzende des CDU-Gemeindeverbandes Herr Dr. Rönz, Bürgermeister der Verbandsgemeinde Thomas Przybylla, den Geschäftsführer der CDU-Kreistagsfraktion Horst Hohn und Parteijustiziar Lars Weinbach.

In seinem Tätigkeitsbericht erwähnte HaJo Reif: „Alleine im vergangenen Jahr haben 19 Mitbürgerinnen und Mitbürger mit ihrem Beitritt zum CDU-Ortsverband ihre Unterstützung bekundet“, sagt Reif und erfreut sich am derzeit stärksten Mitgliederwachstum in der Geschichte des Ortsverbandes. Weitere Mitbürgerinnen und Mitbürger haben ihr Interesse an einer CDU-Mitgliedschaft bekundet und werden den Ortsverband in Zukunft unterstützen. Inhaltliche Kernstücke des Programms der CDU St. Sebastian für die Kommunalwahl 2019 sind:

  1. Realisierung des Lückenschlusses der L 126/Rheindörferumgehung St. Sebastian – Urmitz im Verbund mit unseren Bürgerinnen und Bürgern.
  2. Zügige Realisierung der Baulandumlegung „Westlich des Deutschpfädchens“, ggf. im öffentlichen Verfahren.
  3. Zügige Umsetzung des Beschlusses zum Glasfaserausbau in St. Sebastian.
  4. Stärkung von Gewerbe und ortsnahe Arbeitsplätzen, ggf. Schaffung von Gewerbebauland.
  5. Weiterentwicklung des Dorfplatzes unter Einbezug des alten Feuerwehrgerätehauses mit finanzieller Unterstützung des Landes.
  6. Stabilisierung der Friedhofsgebühren.
  7. Sanierungs-und Beleuchtungskonzept des Rhein-Rad-Weges im Bereich von St. Sebastian in Zusammenarbeit mit der Verbandsgemeinde.
  8. Prüfung eines Ganztagsbetreuungsangebotes des Landes für unsere Grundschule.
  9. Verbesserung der Ausstattung unserer Kinderspielplätze
  10. Erstellung eines ganzheitlichen Parkraumkonzeptes im alten Ortskern.
  11. Aufstockung der Mehrzweckhalle (Ortsgemeindebüro) zur Schaffung von Räumlichkeiten zur öffentlichen Nutzung.
  12. Errichtung eines Fahrradparcours zur Verkehrserziehung unserer Schulkinder auf dem Parkplatz am Sportgelände.
  13. Weiterhin Ordnung der Finanzen und Rückführung von Schulden.

„Selbstverständlich ist diese Aufzählung unserer Vorhaben nicht erschöpfend. Wir sind offen für weitere Bürgeranregungen und nehmen diese gerne mit auf unsere Agenda“, ergänzt HaJo Reif.

Folgende Kandidaten sind dafür bereit für einen Platz im Gemeinderat von St. Sebastian zu kandidieren um sich für die Umsetzung einzusetzen:

Platz 1: HaJo Reif, Platz 2: Marco Jost, Platz 3: Britta Müller, Platz 4: Sascha Konschak, Platz 5: Patricia Reif, Platz 6: Ralf Marschall, Platz 7: Thomas Baur, Platz 8: Christoph Leimig, Platz 9: Pascal Böhmer, Platz 10: Turan Pek, Platz 11: Rainer Lamberti, Platz 12: Albrecht Fischer, Platz 13: Marlies Schütz, Platz 14: Steffen Reif, Platz 15: Arno Ackermann, Platz 16: Christine Konschak, Platz 17: Siegfried Stellmacher, Platz 18: Dirk Schaal, Platz 19: Herbert Born, Platz 20: Birgit Opgenoorth, Platz 21: Rabea Roth, Platz 22: Josef Thielen (Hauptstr.), Platz 23: Karl-Josef Lescher, Platz 24: Marco Roth, Platz 25: Sevim Ghannam

Der 1. Vorsitzende des CDU-Gemeindeverbandes leitete als Versammlungsleiter gekonnt durch die Wahl. VG-Bürgermeister Thomas Przybylla berichtet von derzeitigen Projekten in unserer Verbandsgemeinde. So werden bspw. in jüngster Zukunft 15,5 Mio. Euro für den Ausbau der Kindertagesstätten investiert.

„Unsere Kandidaten bilden einen Querschnitt aus unserer Bürgerschaft. Sie besteht aus erfahrenen Mitbürgerinnen und Mitbürger genauso wie aus jungen und engagierten Personen, was uns sehr freut“, bestätigt HaJo Reif.

Natürlich wurde auch die Frage diskutiert, ob und ggf. wen die CDU-St. Sebastian als Kandidaten des Ortsbürgermeister für die Wahl 2019 ins Rennen schickt. „Wir sind uns jedoch einig darin, dass wir die erneute Kandidatur des amtierenden Ortsbürgermeisters Marco Seidl unterstützen wollen und aus diesem Grund keinen eigenen Kandidaten entsenden. In der ablaufenden Legislatur haben wir stets sachlich und konstruktiv mit ihm zusammengearbeitet, er ist gut vernetzt, was sich für unseren Ort bewährt hat. Aus diesem Grund wollen wir diese Zusammenarbeit fortsetzen“, sagt HaJo Reif und erfährt hierzu die Zustimmung der CDU-Mitglieder.

Die CDU ist gut aufgestellt. Wir sind vereint und gehen gut vorbereitet in die anstehende Kommunalwahl. Wir sind bestrebt, unsere Ziele im Einklang mit unseren Mitbürgerinnen und Mitbürgern umzusetzen. Sprechen Sie uns gerne an, sollten Sie Fragen/Anregungen/Wünsche haben, auch gerne über unsere Webseite unter: www.cdu-sankt-sebastian.de.

Pressemeldung CDU-OV St. Sebastian

Back

Comments

Oct 15 2020

Toni Wählen

Hallo,
ich bitte um Herstellung des Kontaktes u. Weiterleitung an Siegfried Stellmacher. Ich bin ehemaliger Berufskollege bei der Bundeswehr u. möchte mit ihm in Kontakt treten.

Herzlichen Dank!

Toni Wählen aus Geilenkirchen

Kommentar

email address:
Homepage:
URL:
Comment:

Name:

E-Mail (required, not public):

Website:

Kommentar :

Prüfziffer:
3 plus 1  =  Bitte Ergebnis eintragen

Kommunalwahl 2019

CDU-Ortsverband St. Sebastian stellt sich auf

Top-Kandidatenliste für die Kommunalwahl 2019